SHIA Bundesverband

030/ 4 25 11 86
SHIA e.V. Bundesverband
Rudolf - Schwarz - Str. 31
10407 Berlin
shia-bundesverband
@freenet.de
Direkt zum Seiteninhalt
Selbsthilfeinitiativen Alleinerziehender (SHIA) e.V. Bundesverband

Im April 1990 gründeten Mütter und Väter aus Berlin und anderen Städten den Verein Selbsthilfegruppen Alleinerziehender.

Ursprüngliches Anliegen waren der Austausch und die gegenseitige Hilfe Alleinerziehender untereinander. Dies allein genügte jedoch bald nicht mehr, stellten uns doch die damaligen Veränderungen in der Gesellschaft vor Fragen und Anforderungen, die nicht mehr nur durch Selbsthilfe zu lösen waren.
Die speziellen Interessen Alleinerziehender aufzugreifen und politisch und gesellschaftlich zu vertreten, sollte ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Bundesverbandes werden.

Es entstanden Ortsgruppen und Landesverbände. Diese sind kompetente Partner in Arbeitsgemeinschaften der Familienverbände und der Landesfamilienministerien und haben dazu beigetragen, dass der Begriff "Einelternfamilie" gesellschaftlich akzeptiert und anerkannt wird. Beratungs- und Veranstaltungsangebote in großer Breite waren und sind vorhanden. Vielfältige Projekte wurden durch Ortsgruppen und Landesverbände initiiert und sind seit Jahren wichtige Hilfen bei der Bewältigung täglich auftretender Probleme.

Darauf aufbauend engagiert sich der ehrenamtliche Bundesvorstand als Interessenvertretung der Alleinerziehenden und deren Kinder auf Bundesebene.
Alleinerziehende - Einelternfamilien  Soloeltern
Lobbyvertretung Alleinerziehender und deren Kinder in Politik und Gesellschaft.
SHIA Bundesverband 2021
Spendenkonto
DE09 1307 0024 0133 6361 00
Zurück zum Seiteninhalt